Verregnete Maiandacht

Wegen des regnerischen Wetters fand die diesjährige "Maiandacht in der Kollage" in der Scheune des Hofes Wellmann statt. Trotz des Regens waren zahlreiche Besucher gekommen und freuten sich, dass die fleißigen Helferinnen und Helfer kurzerhand die Scheune zu einem einladenden Andachtsraum umgestaltet hatten. - Im Anschluss an die Maiandacht wurden bereitstehende Tische aufgestellt, um bei Grillwurst und Getränken noch gemütlich beisammen zu sein.

Dank an Rita und Heinrich Wellmann, die unsere Kolpingsfamilie seit Jahren bei der Durchführung dieser Maiandacht unterstützen und ihren Hof für das anschl. gemütliche Beisammensein zur Verfügung stellen.

Nachtrag: Nur wenige Wochen später, am 6. August 2015 ist Heinrich Wellmann plötzlich und unerwartet verstorben. Er möge ruhen in Frieden.