Adventsfeier mit Jubilarehrung

Hermann Müller (Vorstand), Frank Höckerschmidt (Vorstand), Heinrich Wellmann (60 J.), Friedrich Hellermann (65 J.), Christa Schönhoff (25 J.), Manfred Reh (40 J.), Paul Nädker (40 J.), Aloys Glasmeyer (60 J.), Heinrich Huning (65 J.), Präses Kaplan Ralf Krause und Gerd Holtkotten (Vorstand). Verhindert war Heinrich Haunhorst (60 J.)

Zum Kolping-Gedenktag am 6. Dezember hatte die Kolpingsfamilie ihre Mitglieder und vor allem die diesjährigen Jubilare eingeladen. Nach dem mit der Gemeinde gefeierten Gottesdienst, den der Liturgiekreis unserer Kolpingsfamilie mitgestaltet hatte, trafen sich rund 60 Mitglieder im Pfarrheim, wo fleißige Helferinnen und Helfer alles festlich geschmückt hatten.

Nach der Begrüßung und einem kleinen Imbiss folgte ein adventlich gestaltetes Programm mit verschiedenen Geschichten und Gedichten, so dass der Eindruck einer "Weihnachtsfeier" bewusst vermieden wurde. Wie alljährlich stand auch diesmal die Ehrung der Mitglieder im Mittelpunkt, die über viele Jahre hinweg dem Kolpingwerk die Treue gehalten haben. In gemütlicher Runde ging der Abend bei Glühwein oder kalten Getränken und Knabbereien zu Ende.